| WIIMB@IndiTango

Ein erfolgreicher Workshop-Nachmittag in dritter Generation

Am Mittwoch, den 14. November 2018, hat IndiTango unter dem Titel „Artificial Intelligence – ihre Chancen, ihre Grenzen“ zum dritten Mal im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wirtschaftsinformatik & ITMC meets Business“ (WIIMB) einen Workshop in Kooperation mit der Uni Hamburg ausgerichtet. Dabei konnten Studierende der Studiengänge „Wirtschaftsinformatik“ und „IT-Management & Consulting“ neben einem Eindruck von unserer täglichen Arbeit auch Einblicke in den realitätsnahen Einsatz von AI gewinnen.

Nach kurzer Vorstellung der Firmengeschichte und möglicher beruflicher Einstiegsmöglichkeiten durch Janet Wright und Jens Redenius, führten Jan Lassen, Konstantin Richter und Nils Schröder die Studierenden in das Thema ein. Im Anschluss durften die Studierenden in zwei Workshops sowohl ihr Wissen unter Beweis stellen, als auch neue Kenntnisse erwerben. Der erste Workshop zeigte den praktischen Einsatz von AI auf und ließ die Studierenden ein neuronales Netz zur Bilderkennung einbinden und austesten. Der zweite Workshop widmete sich der kritischen, kaufmännischen Betrachtung von AI-Projekten. Die Studierenden durften am Beispiel eines AI-Use-Cases einen Business-Case aufstellen und vor ihren Kommilitonen im Rollenspiel vorstellen.

Nach den spannenden Workshops wurde bei einer großen Auswahl an Sushi und leckeren Getränken noch weiter gefachsimpelt und der Einsatz diverser AI-Technologien kritisch beleuchtet.

IndiTango freut sich schon auf den nächsten Workshop!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Jetzt mehr erfahren